News

  • Hart. Härter. Höllencamp - "Wer hält durch?"  

    09/2018

    war am 13.09.2018 um 20:15h der erfolgreichste Neustart einer Eigenproduktion auf ProSiebenMAXX.

     

     

     
  • "Die Springer"

    07/2018

    Unsere neue Bundeswehr Web-Soap "Die Springer" startet ab dem 23.07.2018 auf dem YouTube Channel Bundeswehr Exclusive.  

     
  • Drehstart "Zersetzt"

    03/2018

    Gerade haben die Dreharbeiten in Berlin für den großen SAT.1 Themenabend begonnen. Die Verfilmung des True Crime Bestsellers "Zersetzt" unseres Joint Venture Parnters Prof. Tsokos übernimmt für uns Ivo Beck (Bavaria/ Ninety Minute Film). Die Doku zum wahren Fall wird von unserem Executive Producer Ralph Becker umgesetzt.

     
  • Die neue Sixt Arbeitgeber-Kampagne

    01/2018

    Jetzt online: die neue Sixt Arbeitergeber - Kampagne mit unseren Web Clips unter Sixt.de/Jobs

     

spin tv true crime

spin tv gründet Joint Venture mit neunfachem Bestsellerautor Michael Tsokos

tsokos1

05/2017

Als Leiter der Berliner Rechtmedizin und Professor an der Charité in Berlin ist Prof. Michael Tsokos der wohl bekannteste Rechtsmediziner Deutschlands. Der neunfache Bestsellerautor begeistert mit seinen Büchern seit Jahren ein Millionenpublikum. Seine „True Crime“ - Romane und Sachbücher bieten Lesern eine Kombination aus Fiktion und Realität, die Tsokos selbst erlebt hat und somit nur zu gut kennt.
Nun gehen die Kölner Produktionsfirma spin tv und Michael Tsokos gemeinsame Wege. Als Co-Produktionsgemeinschaft bringen sie das Genre True Crime verstärkt auf die Bildschirme und entwickeln derzeit neue Formate für den nationalen und den internationalen Bewegtbild-Markt.
Sendestart von „Dem Tod auf der Spur – Die Fälle des Professor Tsokos“ ab 7. Juni 2017
Aktuell arbeiten beide Partner gemeinsam an der ersten Staffel der True Crime Serie „Dem Tod auf der Spur- die Fälle des Prof. Tsokos“, in der der Rechtsmediziner seine bekanntesten Fälle aufrollt und somit auch selbst vor der Kamera steht. Basierend auf seinen Sachbüchern zeigt SAT.1 Tsokos spektakulärsten Fälle in vier Folgen unter dem Titel „Dem Tod auf der Spur – Die Fälle des Professor Tsokos“, ab 7. Juni 2017, um jeweils 22:30 Uhr.
Zu den weiteren geplanten Projekten der neuen True Crime Unit bei spin TV zählen die Verfilmung der erfolgreichen Romane des Mediziners sowie die Produktion von Dokumentationen zu seinen, den Romanen zugrunde liegenden, wahren Fällen.
Michael Tsokos: “Mit spin TV habe ich mir bewusst ein mittelständisches und kreatives Medien-Powerhaus ohne große Hierarchien, sehr flexibel am Markt agierend und immer auf der Höhe der Zeit, ausgesucht. Die Art und Weise wie spin TV immer wieder kreativ neue Erzählwege ausprobiert, war für mich ausschlaggebend“.
spin TV Geschäftsführer Thomas Luzar freut sich auf die Zusammenarbeit: „Ich bin davon überzeugt, dass es uns als Produktionsgemeinschaft mit einem Partner wie Michael Tsokos an unserer Seite gelingen wird, viele Menschen mit „wahren Kriminalfällen“ auf den Bildschirmen, den Kinoleinwänden und den Smartphone-Displays zu begeistern. Michael Tsokos Fachexpertise gepaart mit seiner Fähigkeit, vor und hinter der Kamera Inhalte zu schaffen und zu präsentieren, die Millionen von Menschen in vielen Ländern begeistern, ist für uns als Produktionsfirma eine unschlagbare Kombination.“
Für spin TV wird Ralph Becker als executive producer die neue True Crime Unit verantworten.
spin tv - special interest GmbH
spin tv ist ein unabhängiger Produzent von serviceorientierten Formaten für Fernsehsender und Bewegtbildplattformen. Das Kerngeschäft des Unternehmens umfasst die Entwicklung und Produktion von special interest Formaten ganz unterschiedlicher Genres. Dazu zählen u.a. Reportagen, Dokumentationen, Doku-Soaps, Magazine und serviceorientierte Game- und Talkshows. Erweitert wird das Portfolio durch Industrie- und Präsentationsfilme, sowie Beratung diverser Unternehmen der Wirtschaft in Sachen Medienkooperationen und Medienpräsenz. spin tv mit Hauptsitz in Köln produziert Sendungen und Formate für diverse TV Sender. Neben dem Firmensitz im Kölner Zentrum unterhält spin tv Produktionsfacilitäten in Monheim und ist an Joint Venture Unternehmen in China (c-spin tv, Beijing) und Namibia (Harnasmedia, Windhoek) beteiligt. Das Unternehmen wurde 2000 von Thomas Luzar und Reinhold Geneikis gegründet und beschäftigt zurzeit über 40 feste und eine Vielzahl freier Mitarbeiter in Deutschland, China und Namibia.

 


Pressekontakt:
Dr. Christoph Caesar
Siccma Media GmbH | Goltsteinstr. 87 | D-50968 Köln
Telefon 0221 348 038 – 32
Telefax 0221 348 038 – 70
Mobil 0163 703 899 9
Email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

ankara lazer lazer epilasyon ankara ankara lazer epilasyon ankara rent a car